Ausstellungen im Schloss 2019

Schloss Reinhardtsgrimma

 

 

 

 



250 Jahre Garten und Park
am Schloss Reinhardtsgrimma



Park Reinhardtsgrimma

Parklandschaft in Reinhardtsgrimma, Aquarell, Anfang 19. Jhd.

 

Kultivierte Landschaft - Neuen Jahrhunderte
herrschaftliches Wirken in Reinhardtsgrimma


Dauerausstellung zur Geschichte der gestalteten Landschaft
am Schloss und in der Umgebung

Im Jahr 2019 jährt sich zum 250.sten mal die Anlage des ersten barocken Lustgartens am Schloss Reinhardtsgrimma. Dieser wurde später zu einem Landschaftspark im englischen Stil umgestaltet. Zu diesem Jubiläum eröffnen im Rahmen einer Matineen im Schloss Reinhardtsgrimma zwei Ausstellungen. Alle Kunstinteressierten und Freunde des Schlosses Reinhardtsgrimma sind herzlich eingeladen.
Die neue Dauerausstellung lädt ihre Betrachter mit historischen Bildern und Texten auf einen Spaziergang durch die Geschichte dieser gestalteten Landschaft ein. Die Ausstellung gibt einen Einblick in die Entwicklung des Gartens zum späteren Park durch die Einbeziehung und Gestaltung der umgebenden Landschaft. Zahlreiche historische Pläne und Abbildungen spiegeln die wechselvolle Gutsgeschichte anschaulich wider.







Schloss Reinhardtsgrimma


Eröffnung der Ausstellung
Freitag, 10. November 2019, 11:00 Uhr

durch Thomas Kitt
vom Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie

Laudatio:
Prof. Dr. Marcus Köhler, TU Dresden

 

 




Parklandschaft Mednikova
Maria Mednikova, Parklandschaft, Öl, 2015

Garten und Landschaft


Werke Dresdner Künstler zu Garten und Landschaft
in Betrachtung des bildenden Künstlers.
Einführung: Dr. Jördis Lademann

Den aktuellen Bezug in die Gegenwart stellen verschiedene Dresdner Künstler in einer Sammelausstellung her, die sich mit der künstlerischen Darstellung von Garten und Landschaft befasst. Die Ausstellung ist bis 8. Mai 2020 zu besichtigen.



Veranstalter:

 


Bildungszentrum Reinhardtsgrimma
im Schloss Reinhardtsgrimma
01768 Glashütte OT Reinhardtsgrimma, Schlossgasse 2
Thomas Kitt, Telefon: 035053 / 4070, E-Mail: thomas.kitt@smul.sachsen.de

Öffnungszeiten:
Mo. bis Do. von 7:30 bis 16:00 Uhr
Fr. von 7:30 bis 14:00 Uhr
oder nach Vereinbarung


 

Die Ausstellungen im Schloss werden unterstützt durch:

Sparkasse Dresden TU Dresden
sowie Ortschftsrat Reinhardtsgrimma, Diana Pochert (Dresden) und Jürgen Hiller