Orgelkonzerte 2021

Evangelische Kirche Reinhardtsgrimma

 

 

 

Sonntag, 19. September 2021, 16:00 Uhr
Reinhardtsgrimma, Evangelische Kirche

Orgelkonzert zum Erntedankfest

Soli Deo Gloria
Choralbearbeitungen zu "Allein Gott in der Höh sei Ehr" von Bach sowie weitere festliche Werke barocker Komponisten


mit Ulrike Schelter-Baudach (Wunsiedel), Orgel

Eintritt:
Konzertkarte: € 8,00 ( ermäßigt € 6,00 )
Ermäßigungen erhalten Schüler, Studenten und Schwerbeschädigte

Jugendliche bis 16 Jahre frei

Bitte beachten Sie die aktuellen Corona-Hygieneregeln




Ulricke Schelter Baudach Orgel Copyright
SUlrike Schelter-Baubach



Ulrike Schelter-Baudach
studierte Kirchenmusik an der Ev. Hochschule für Kirchenmusik in Halle (Orgel bei Martina Böhme und Gundel Zieschang, Leipzig) und legte dort 1999 das A- Diplom ab.
 Sie hatte Kirchenmusikerstellen an der Silbermann-Orgel in Reinhardtsgrimma bei Dresden, an der Auferstehungskirche in Leipzig-Möckern und in der Laurentiusgemeinde in Dresden inne.
 Als Organistin war sie in diesen Jahren nicht nur verantwortlich für die Initiative, drei ihrer jeweiligen Orgeln fachgerecht nach historischen Gesichtspunkten restaurieren zu lassen, sondern spielte auch zahlreiche Konzerte in Deutschland und der Schweiz.
 Seit 2003 lebt und arbeitet sie in Wunsiedel, wo sie sich neben ihrer freiberuflichen musikpädagogischen Tätigkeit vor allem mit großer Leidenschaft der Kinderchorarbeit an der ev. Stadtkirche St.Veit widmet.
 Neben zahlreichen Contino- und Orgelsoloparts bei Kantaten und Oratorien der Kantorei St. Veit Wunsiedel spielte sie in den vergangenen Jahren auch eine Reihe an Orgelkonzerten u.a. in Bayreuth, Dresden und Frankfurt/Oder zu den Themen "Engel" und "Maria" zusammen mit der Sängerin Kirsten Obelgönner.

 




Veranstalter:

Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Reinhardtsgrimma

Künstlerische Leitung:
Domorganist Albrecht Koch (Freiberg)

Kartenbestellung ist auch über Reservix möglich: